Skischulwochenende 2018

Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Skischulwochenende der TBG Skiabteilung statt. Wie gewohnt startete die Fahrt freitagnachmittags auf dem Parkplatz der Fritz Mannherz Hallen in Reilingen, wo Skischulleiter Volker Müller eine bunt gemischte Truppe begrüßen konnte. Trotz Schneetreiben und viel Verkehr lief die Fahrt ohne größere Probleme, sodass wir gegen halb 12 unsere angestammte Unterkunft in Imst erreichten.

Hüttenabend 2015

 

60 Jahre Skiabteilung – gelungener Hüttenabend zum Jubiläum!

Am vergangenen Samstagabend feierte die Skiabteilung des TBG ihren 60. Geburtstag. Passend dazu wurde das Josefshaus in eine gemütliche Skihütte verwandelt, in der sie mit vielen Freunden des Wintersports und des TBG’s einen zünftigen Hüttenabend feierte.

Ortmeisterschaften am Feldberg 2015

 

Ski heil – 1. Ortsmeisterschaft im Skilauf

Vergangenen Samstag wurden erstmals die Reilinger Ortsmeisterschaften der Skiabteilung des TBG Reilingen im Skilauf am Feldberg im Schwarzwald ausgetragen. Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums unserer Skiabteilung war klar, dass etwas Besonderes unseren runden Geburtstag in diesem Jahr krönen sollte.

1. & 2. Skischulwochenende 2009

Die schwerste Zeit für einen jeden Skifahrers ist überstanden. Nach einem warmen und durchwachsenen Sommer hieß es nun wieder – für Jung und Alt – ab ins schöne Pitztal.

Frei nach dem Motto – Ski fahrn’. Pünktlich um 17:00 Uhr ging es an der Mannherz-Halle in Reilingen los. Nach einer reibungslosen Hinfahrt stand uns ein Kaiserwetter mit idealen Schneeverhältnissen bevor. Perfekte Ausgangsbedingungen für unsere sportbegeisterten Skihasen. Eine bunte Mischung von Anfängern und Fortgeschrittenen erwartete die Skilehrer-Truppe um Volker Müller. Unsere Stammpension „Weirather” begrüßte uns auch dieses Jahr wieder herzlich und stand mit ihrer Pension und ihrem Appartement-Haus für uns zur Verfügung. Voller Vorfreude auf den kommenden Skitag kehrte früh Ruhe in den Zimmern ein. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es morgens rechtzeitig auf den Hochzeiger los. Auf den üblichen Trubel folgte die Einteilung der Skikurse. Motiviert und begeistert stürzten sich alle eifrig auf ihre Bretter und genossen einen kurzweiligen Skitag. Geschmäcker sind verschieden und so konnte sich jeder sein Restaurant für das Abendessen selbst aussuchen. Doch – wie die Jahre zuvor – war für die Meisten die benachbarte Wirtschaft „Hirsch” die Anlaufstelle. Gesättigt, ließ man den Abend im Skischulbüro bei einem gemütlichen Umtrunk ausklingen. Der Wettergott meinte es auch am zweiten Tag gut mit uns. Strahlender Sonnenschein und eine schneebedeckte Landschaft rundeten den Sonntag ab. Die Euphorie der Anfänger war – nach den ersten Fortschritten des Vortags – nach wie vor ungebrochen. Und so war es für alle einmal wieder ein gelungenes Skischulwochenende. Bei einem Sturz brach sich eine Snowboardschülerin unglücklicherweise die Hand. Wir wünschen Ihr auf diesem Weg gute Besserung und baldige Genesung. Nach dem Erfolg des ersten Wochenendes galt es nun das zweite Mal daran anzuknüpfen. Und die Zeichen standen gut. 74 Männer und Frauen sowie Kinder machten sich wieder nach Imst auf und in gewohnter Umgebung verbrachten wir zwei schöne Tage bei tollem Skiwetter. Jeden Morgen formierten sich die Ski- und Snowboardgruppen – wie Anfänger, Fortgeschrittene, Kilometerfresser und Genussfahrer – um sich dann wieder zum gemeinsamen Mittagessen auf einer gemütlichen Skihütte zu vereinen. Die Gästezahl in dem großen Skigebiet war überschaubar, und so kam oftmals das Gefühl auf, ein Privatskigebiet zu erleben. Mit einem dreifachen Ski-Heil verabschiedeten wir uns und konnten auf zwei erfolgreiche Skischulwochenenden zurückblicken. Nach diesem gelungenen Start in die Saison 08/09 möchten sich alle Skiübungsleiter bei den Beteiligten für den reibungslosen Ablauf bedanken und hoffen, dass auch bei unseren weiteren Fahrten der Zuspruch an Anmeldungen so Rege ist.

Euer Skischulteam

Previous Next

Turnfest 2013

Auch wenn wir dieses Jahr nicht den wärmsten Frühling hatten, gibt es auf jeden Fall eine Woche im Mai welche uns allen sicherlich im Gedächtnis bleiben wird, denn das Internationale Deutsche Turnfest in der Metropolregion

Rhein-Neckar zog alle in seinen Bann und bot sämtlichen Altersklassen durchweg eine spektakuläre und prägende Woche voller Eindrücke und neuen Erfahrungen.

Allgemeine Infos

Herausgeber:


Turnerbund Germania e. V.


Vertreten durch Dieter Hopf 


Hauptstr. 177


68799 Reilingen


AGB's

AGB & Datenschutz

Email

dieter.werner@tbg-reilingen.de

Sitemap

Login

Kontakt